Vorherige Seite
Süsse träume

Waldmeister Limetten Tarte von Sabrina Dietz / purpleavocado.de

Waldmeister hat wieder Saison! Lasst euch daher diese erfrischende Waldmeister Limetten Tarte von Sabrina Dietz (purpleavocado. de) schmecken!.

Das kochen beginnen

Einzelheiten

15

Zutaten

12

Schritte

Zeit

120'

Vorbereitung

30'

Kochen

150'

Insgesamt

Zutaten

  • 200 gMehl
  • 480 gZucker
  • 1/2 TLSalz
  • 150 gKalte Butter
  • 80 gweiche Butter
  • ca. 50 mlEiswasser
  • 350 mlWasser
  • 70 gSpeisestärke
  • 5 StückBio-Limetten
  • 100 mlWaldmeistersirup
  • 2 StückEier (M) - Eigelb und Eiweiß trennen
  • 1/2 TLZitronensaft
  • 1 TLWeinstein-Backpulver
  • HandvollWaldmeisterblätter zum Verzieren
  • HandvollBlaubeeren zum Verzieren
Machen sie es jetzt
  • Step 1

    Für den Tarteboden 200 g Mehl, 80 g Zucker und 1/2 TL Salz in der Schüssel der Küchenmaschine vermengen. 150 g kalte Butter in Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit dem Flachrührer für 2-3 Minuten auf mittlerer Stufe verrühren. Nach und nach das Eiswasser hinzugeben, bis ein homogener Teig entsteht.

  • Step 2

    Den Teig von Hand zu einer flachen runden Platte formen und in Frischhaltefolie gewickelt für eine Stunde kalt stellen. Ofen vorheizen.

  • Step 3

    Den Boden einer Tarteform einfetten. Den Teig ausrollen und die Tarteform damit auskleiden. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen, damit dieser sich beim Backen nicht zu sehr nach oben wölbt. Ein Stück Backpapier darüber auslegen und die Form mit den Blindbackkugeln füllen.

  • Step 4

    Im vorgeheizten Ofen bei 180° für 20 Minuten backen. Danach die Blindbackkugeln entfernen und für weitere 10 Minuten fertig backen. Den fertig gebackenen Boden (unbedingt!) abkühlen lassen und anschließend von der Form auf einen Kuchenteller transferieren.

  • Step 5

    Für den Waldmeister Limetten Curd 300 ml Wasser, Speisestärke, 150 g Zucker und 50 ml Waldmeistersirup mit einem Schneebesen in einem Topf verrühren.

  • Step 6

    Die Limetten mit heißem Wasser waschen. Die Zeste und den Saft in den Topf zu den anderen Zutaten dazugeben.

  • Step 7

    Die Flüssigkeit langsam aufkochen und gelegentlich umrühren. Sobald sie anfängt zu Kochen den Topf vom Herd nehmen und erst 2 Eigelbe und dann 80 g Butter unter ständigem Rühren hinzugeben. Die noch warme Curd auf den abgekühlten Kuchenboden gießen, glatt streichen und gut abkühlen lassen.

  • Step 8

    Für die Waldmeister Meringue 50 ml Wasser, 250 g Zucker und 50 ml Waldmeistersirup in einem Topf geben und unter gelegentlichem Rühren auf 120°C erhitzen.

  • Step 9

    Die Eiweiße mit dem Schneebesen-Aufsatz mit der Küchenmaschine zu einem festen Eischnee verarbeiten. Dafür mit der niedrigsten Stufe beginnen und nach und nach höher stellen. Einen Schuss Zitronensaft und ggf. etwas Weinstein-Backpulver dazugeben um ein noch festeres Ergebnis zu erhalten.

  • Step 10

    Langsam und vorsichtig (sehr heiß!) das Waldmeister-Zuckerwasser unter Rühren auf höchster Stufe in den Eischnee gießen. Weitere 10-15 Minuten schlagen bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.

  • Step 11

    Die Tarte mit der Meringue, Beeren und Waldmeisterblättern dekorieren. Wer mag kann die Meringue noch mit einem Flambierbrenner karamellisieren.

  • Tip

    Da diese Tarte etwas zeitaufwendiger ist, kann man den Kuchenboden auch schon am Vortag backen. Er hält sich problemlos einige Tage frisch. Die Meringue erst kurz vor dem Servieren zubereiten. Im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich die Tarte ca. 2-3 Tage.

Unsere beliebtesten gerichte

Teilen Sie die Freude an diesen getesteten Rezepten und führen Sie Ihren Geschmack in Versuchung. Sehr beliebt bei Hobby-Chefs! Am begeisterten Lächeln Ihrer Tafelgäste werden Sie sich fast genauso erfreuen, wie am Duft und Aroma.

Offene lasagne mit geröstetem gemüse und kräuterricotta

Den Ofen auf 220°C/Gas Stufe 7 vorheizen. Die Nudelblätter auf eine bemehlte Fläche legen und in Rechtecke...

  • 30' Vorbereitung
  • 20' Kochen

Crostini mit schokolade-tapenade

Die Schokolade schmelzen. Die Oliven und Thymianblätter im Blender mixen. Bei laufendem Motor nach und...

  • 10' Vorbereitung

Einfach, und doch einfach gut

Mehl und Salz mit der kalten Butter (gewürfelt) in die Küchenmaschine geben. Knethaken anbringen und...

  • 60' Vorbereitung

Bleiben sie up to date

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, für wunderbare Speise-Inspirationen, hilfreiche Tricks und verlockende KitchenAid-Angebote.

ANMELDEN

DATENSCHUTZ-MITTEILUNG

Ich bin mit der Datenschutz-Mitteilung und den allgemeinen Geschäftsbedingungen der KitchenAid Europa Inc. vollständig einverstanden.

MARKETING VEREINBARUNG

Ich bin damit einverstanden, dass die KitchenAid Europa Inc. oder andere Gesellschaften der Whirlpool Gruppe sowie sorgsam ausgewählte Dienstleister, die im Namen der KitchenAid agieren oder ausgewählte Partner, meine persönlichen Daten nutzen dürfen, um mich per Post, E-Mail, Telefon, SMS, MMS, Fax oder anderen elektronischen Medien zwecks Marketing und Werbeangeboten (z.B. Newsletter), Aktionen und Informationen über Umfragen und Verlosungen zu kontaktieren, wie in der Datenschutz-Mitteilung detaillierter ausgeführt.

Waldmeister Limetten Tarte von Sabrina Dietz / purpleavocado.de

Step 1

Für den Tarteboden 200 g Mehl, 80 g Zucker und 1/2 TL Salz in der Schüssel der Küchenmaschine vermengen. 150 g kalte Butter in Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit dem Flachrührer für 2-3 Minuten auf mittlerer Stufe verrühren. Nach und nach das Eiswasser hinzugeben, bis ein homogener Teig entsteht.

Step 2

Den Teig von Hand zu einer flachen runden Platte formen und in Frischhaltefolie gewickelt für eine Stunde kalt stellen. Ofen vorheizen.

Step 3

Den Boden einer Tarteform einfetten. Den Teig ausrollen und die Tarteform damit auskleiden. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen, damit dieser sich beim Backen nicht zu sehr nach oben wölbt. Ein Stück Backpapier darüber auslegen und die Form mit den Blindbackkugeln füllen.

Step 4

Im vorgeheizten Ofen bei 180° für 20 Minuten backen. Danach die Blindbackkugeln entfernen und für weitere 10 Minuten fertig backen. Den fertig gebackenen Boden (unbedingt!) abkühlen lassen und anschließend von der Form auf einen Kuchenteller transferieren.

Step 5

Für den Waldmeister Limetten Curd 300 ml Wasser, Speisestärke, 150 g Zucker und 50 ml Waldmeistersirup mit einem Schneebesen in einem Topf verrühren.

Step 6

Die Limetten mit heißem Wasser waschen. Die Zeste und den Saft in den Topf zu den anderen Zutaten dazugeben.

Step 7

Die Flüssigkeit langsam aufkochen und gelegentlich umrühren. Sobald sie anfängt zu Kochen den Topf vom Herd nehmen und erst 2 Eigelbe und dann 80 g Butter unter ständigem Rühren hinzugeben. Die noch warme Curd auf den abgekühlten Kuchenboden gießen, glatt streichen und gut abkühlen lassen.

Step 8

Für die Waldmeister Meringue 50 ml Wasser, 250 g Zucker und 50 ml Waldmeistersirup in einem Topf geben und unter gelegentlichem Rühren auf 120°C erhitzen.

Step 9

Die Eiweiße mit dem Schneebesen-Aufsatz mit der Küchenmaschine zu einem festen Eischnee verarbeiten. Dafür mit der niedrigsten Stufe beginnen und nach und nach höher stellen. Einen Schuss Zitronensaft und ggf. etwas Weinstein-Backpulver dazugeben um ein noch festeres Ergebnis zu erhalten.

Step 10

Langsam und vorsichtig (sehr heiß!) das Waldmeister-Zuckerwasser unter Rühren auf höchster Stufe in den Eischnee gießen. Weitere 10-15 Minuten schlagen bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.

Step 11

Die Tarte mit der Meringue, Beeren und Waldmeisterblättern dekorieren. Wer mag kann die Meringue noch mit einem Flambierbrenner karamellisieren.

Tip

Da diese Tarte etwas zeitaufwendiger ist, kann man den Kuchenboden auch schon am Vortag backen. Er hält sich problemlos einige Tage frisch. Die Meringue erst kurz vor dem Servieren zubereiten. Im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich die Tarte ca. 2-3 Tage.

Wunschliste

Sie müssen angemeldet sein, um Produkte zur Wunschliste hinzuzufügen.

Anmelden

Bitte wählen Sie ein anderes Produkt aus

Vergleichen

Produkte vergleichen

Sie können maximal 3 Produkte vergleichen. Bitte entfernen Sie ein Produkt, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.